So ein regelmäßiges Standardessen bei uns sind Wraps. In der Regel vergehen keine anderthalb Wochen ohne die Teigfladen auf dem Teller und bisher ging das Rezept so: gemischtes Gemüse, Creme Legere, Hackfleisch, Streukäse und gib Ihm.

Als Veggie-Ersatz gab es nun Soja-Granulat aus dem Discounter...

  • 400ml passierte Tomaten
  • Sojagranulat
  • Dose Mais
  • Packung Creme Legere
  • Salz, Pfeffer, Thymian, Knoblauch, Basilikum (Alle Gewürze getrocknet)
  • 2TL Sojasauce
  • 1TL Dunkler Balsamico
  • 1EL Tomatenmark
Soja-Granulat kriegt Ihr quasi überall

...und die Zubereitung war einfacher als gedacht. Als erstes habe ich die Gemüsebrühe aufgesetzt. Hierzu einfach Suppengemüse kaufen (die gibt es ja schon fertig gepackt) und klein schneiden. Schön scharf anbraten und 1l Wasser zugeben. Dazu kommen drei Lorbeerblätter, etwas Thymian, Petersilie und Knoblauch, 8-10 ganze Pfefferkörner und Salz. Nach 45 Minuten auf Stufe 7 von 9 mit geschlossenem habt ihr circa 700ml gut duftende Gemüsebrühe.

Selbst gemachte Gemüsebrühe ist super einfach.

Nun die gewünschte Menge Soja-Granulat in der Brühe aufkochen und zehn Minuten ziehen lassen, aber obacht, das geht ganz schön auf. Für zwei Personen reichen 60g trockenes Soja-Granulat mehr als aus.

Nachdem das durchgezogen ist, lasst Ihr das Soja erkalten und jetzt heißt es: auspressen und so trocken wie möglich bekommen.  Pfanne auf Stufe 6 von 9 erhitzten und das Soja in der Pfanne leicht anbraten, dass dauert gute 10-15 Minuten bis das Farbe bekommt, alle zwei Minuten umrühren damit es nicht anbrennt. In der Zeit verdampft auf die restliche Flüssigkeit. Nachdem es gut gebräunt ist, die passierten Tomaten, Tomatenmark, Sojasauce, Pfeffer, Salz, Majoran, Thymian, Basilikum und dunklen Balsamico hinzugeben - wer mag auch zwei, drei Spritzer Worcestersauce. Umrühren und heiß werden lassen.

In die Wraps kommt bei uns Eisbergsalat, Karotten, Paprika, Creme Legere, Streukäse und das Fake-Soja-Granulat-Hack. War ziemlich gut, auch wenn das Soja nicht an Hack erinnert hat, sondern mehr an eine Linsen-Bohnen-Pampe.