Projekt: Vegetarisch.

Projekt: Vegetarisch.

Ich esse zuviel Fleisch. Viel zu viel Fleisch. Für mich bedeutet eine fleischlose Hauptmahlzeit Nudeln mit Pesto. Tatsache. Salatteller? Klar! Mit Hähnchenstreifen. Kichererbsensalat? Mit Rindswurst. Es gibt für jede Hauptmahlzeit einen fleischigen Klops als Hauptspieler. Und das nervt mich. Ich will nicht mehr das diese Billigfleischindustrie mich als Hauptkunden hat. Ich mag Fleisch als Essen aber ich muss und will es massiv reduzieren. Daher gibt es ab sofort 14 Tage ausnahmslos vegetarisches Essen (ok, zweimal Fisch wird dabei sein.) und ich halte es hier fest. Für jede Mahlzeit gibt es einen eignen Beitrag und ich sammel diese hier als Links.

Day 1: Gebratene Kichererbsen (Spoiler: Puh.)

Day 2: Kartoffel-Gulasch (Schon besser!)

Day 3: Nudeln mit Bolognese  (aus Räuchertofu)

Day 4: Brot

Day 5: Warmes Porridge

Day 6: Wraps

Day 7: Gegrillter Feta

Day 8: Nudeln mit Bolognese (aus Soja-Granulat) - der Favorit!

Day 9: Überbackene Paprika (Trocken, Sahara-Wüste, überbackene Paprika)

Day 10: Schnitzel mit Kartoffeln (Convinient)